Unser Team

Anästhesisten

Dr. Holger Grethe

Dr. Holger Grethe

Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin
Geschäftsführender Gesellschafter

Vita

Was ist dein Job bei G&P?
Die Assistenten foppen. Im Ernst: dafür sorgen, dass unsere Praxis weiter wächst und alle Beteiligten Spaß dabei haben.

Was schätzt du am meisten an der Arbeit bei G&P?
Unsere unglaublich liebenswürdigen und humorvollen Mitarbeiter, mit denen ich einfach gerne Zeit verbringe.

Mit welchem Gerät arbeitest du am liebsten?
Fresenius Agilia: Da muss ich keine Laufraten ausrechnen, das macht netterweise der Perfusor für mich.

Womit beschäftigst du dich, wenn du nicht gerade für die Praxis arbeitest?
Tennis, Gitarre spielen, elektronische Musik, Business-Bücher lesen.

Dr. Meik Pankonin

Dr. Meik Pankonin

Facharzt für Anästhesie, Notfall- & Palliativmedizin
Geschäftsführender Gesellschafter

Vita

Was ist dein Job bei G&P?
Troubleshooter und Caterer.

Was schätzt du am meisten an der Arbeit bei G&P?
Die angenehme Arbeit in einem tollen Team.

Mit welchem Gerät arbeitest du am liebsten?
Mikrowelle.

Wie bist du dazu gekommen, mit schlafenden Menschen zu arbeiten?
Ich bin über die Notfallmedizin zur Anästhesie gekommen – die besten Notfallmediziner waren immer Anästhesisten.

Womit beschäftigst du dich, wenn du nicht gerade für die Praxis arbeitest?
Jagen, Geschichte, Lesen.

Dr. Mareike Schmelnik

Dr. Mareike Schmelnik

Fachärztin für Anästhesie

Was ist dein Job bei G&P?
Traumfängerin.

Was schätzt du am meisten an der Arbeit bei G&P?
Die Mischung aus guter und kompetenter Medizin, aber auch Irrsinn und Spaß neben der Arbeit.

Mit welchem „Gerät“ arbeitest du am liebsten?
Mit unseren tollen Assistenten, die alle sehr zuverlässig sind und mit denen jeder Arbeitstag wie im Flug vergeht.

Womit beschäftigst du dich, wenn du nicht gerade Narkosen machst?
Ich verbringe viel Zeit mit meiner Familie, mache gerne Sport und versuche mich gerade am Nähen 😄

Dr. Berit Scheffels

Dr. Berit Weidner

Fachärztin für Anästhesie

Was ist dein Job bei G&P?
Die Operateure bei Laune halten, falls die OP mal schwierig ist oder länger dauert.

Was schätzt du am meisten an der Arbeit bei G&P?
Unser Team: alle legen Wert darauf, die Abläufe freundlich, sicher und dennoch zügig zu gestalten.

Mit welchem Gerät arbeitest du am liebsten?
Der Fabius (Beatmungsgerät) erinnert mich manchmal an ein kleines bockiges Kind, das am Ende nur etwas Zuneigung braucht 😁

Womit beschäftigst du dich, wenn du nicht gerade Narkosen machst?
Neuerdings bin ich viel spazieren und auf Spielplätzen unterwegs ☺️ Ansonsten Sport, Ausflüge in die Natur, Reisen und Camping.

Martina Bückig

Fachärztin für Anästhesie

Bild und Infos folgen …

Thea Krapp

Fachärztin für Anästhesie

Bild und Infos folgen …

Assistenten

Dominik Rettig

Dominik Rettig

Ltd. Anästhesietechnischer Assistent
Praxismanager

Was ist dein Job bei G&P?
Organisation und Ordnung halten, vor allem auf meinem Schreibtisch. Letzteres gelingt mir zum Leidwesen meiner Chefs nicht immer … 🙂

Was schätzt du am meisten an der Arbeit bei G&P?
Die Leute mit denen ich täglich arbeiten darf, wirklich!

Mit welchem Gerät arbeitest du am liebsten?
Mit dem Aktenvernichter. Ein goldener Locher wurde mir leider nicht bewilligt 😉

Wie bist du dazu gekommen, mit schlafenden Menschen zu arbeiten?
Die coolsten Leute im Krankenhaus gehörten schon immer zum Anästhesieteam.

Womit beschäftigst du dich, wenn du nicht gerade für die Praxis arbeitest?
Angeln, Gaming, Kinder großziehen. Und manchmal heimlich in Büro fahren, da gibt’s Kaffee und Süßes.

Nicole Widera

Nicole Widera

Anästhesietechnische Assistentin
Stellv. Praxismanagerin

Was ist dein Job bei G&P?
Die pflegerische Betreung der Patienten vor, während und nach der Narkose, sowie die Seelsorge der Anästhesisten vor, während und nach der Arbeit 😉

Was schätzt du am meisten an der Arbeit bei G&P?
Wir haben ein super junges und nettes Team, wo alles auf Augenhöhe kommuniziert wird.

Mit welchem Gerät arbeitest du am liebsten (und warum)?
Dräger Titus. Ein rein mechanisches Narkosegerät ohne digitale Anzeige oder Alarme.

Wie bist du dazu gekommen, mit schlafenden Menschen zu arbeiten?
Weil ich die Ruhe genieße … 🙂

Womit beschäftigst du dich, wenn du nicht gerade Narkosen machst?
Ich koche und esse gerne. Als Ausgleich geht es dann zum Sport.

Charlotte van Wichelen

Charlotte Van Wichelen

Krankenschwester (Anästhesie & Intensivmedizin)

Was ist dein Job bei G&P?
Dafür sorgen, dass die Anästhesisten in Ruhe Kaffee trinken können 😉

Was schätzt du am meisten an der Arbeit bei G&P?
Unser Team ist einfach super und unsere Chefs sorgen dafür, dass es so bleibt. Weil sie uns, die Assistenten, nach unserer Meinung fragen.

Wie bist du dazu gekommen, mit schlafenden Menschen zu arbeiten?
Für viele Patienten ist eine Narkose immer noch eine sehr beängstigende Angelegenheit. Ich versuche, ihnen das ein bisschen angenehmer zu machen.

Womit beschäftigst du dich, wenn du nicht gerade Narkosen machst?
Brazilian Jiu Jitsu, da lege ich Leute ohne Narkose schlafen (Scherz!). Außerdem fahre ich gerne Motorrad und verbringe meine Freizeit so oft es geht am Meer.

Miriam Trocha

Miriam Trocha

Krankenschwester (Anästhesie & Intensivmedizin)

Was ist dein Job bei G&P?
Dritte und vierte Hand der Anästhesisten sein.

Was schätzt du am meisten an der Arbeit bei G&P?
Die lustige, immer nette Zusammenarbeit im Team und die Arbeitszeiten. 🙂

Mit welchem Gerät arbeitest du am liebsten?
Dräger Primus.

Wie bist du dazu gekommen, mit schlafenden Menschen zu arbeiten?
Auf der Intensivstation im Krankenhaus waren mir die Arbeitszeiten irgendwann zu familienunfreundlich. Via „Buschfunk“ habe ich von G&P erfahren und es hat sofort gepasst …

Womit beschäftigst du dich, wenn du nicht gerade Narkosen machst?
Meinen Kindern, kreativen Dingen und Pferdchen reiten.

Jens Hallatsch

Notfallsanitäter

Felix Joebges

Krankenpfleger (Anästhesie & Intensivmedizin)

Maren Lubik

Krankenschwester (Anästhesie & Intensivmedizin)

Friederike Matheis

Medizinstudentin & Rettungssanitäterin